PULVERMACHER ALMHÜTTE in Fieberbrunn

 Almen 13 * A-6391 Fieberbrunn * Tel. +43 664/4130688 * info@pulvermacher-almhuette.tirol 

Start am Feiertag!

Heute startet das Team der "Pulvermacher Almhütte" in die Sommersaison! Täglich erwartet die Gäste nun neben dem bekannt guten Service und Schmankerln aus der Küche wieder Aktionen, Specials und vieles mehr. Die Schranke ist offen und somit ist die "Pulvermacher Almhütte" auch mit dem PKW erreichbar. Wir wünschen dem Team und allen Gästen einen Traumstart in den Sommer hoch über Fieberbrunn!

Valentinstag in der Höhe

Am "Tag der Liebenden" (14.02.2022) schon was geplant?  Das Team der Pulvermacher Almhütte hat ein besonderes Angebot: 
"Alle Valentinas und Valentins (Vorname), die am Montag zu uns kommen und ihren Namen mit Ausweis oder Führerschein belegen können, essen  am Valentinstag gratis bei uns!" 
Aber auch alle anderen können diesen Tag in den Bergen über Fieberbrunn genießen, denn auf der beheizten Terrasse kann man gemütlich sitzen und sich von der Küche verwöhnen lassen!

Das sind die richtigen Farben: rot & weiß

„Ganz in WEISS…“ – so sehen heute die Berge im Pillerseetal aus! „Ganz in ROT“ präsentiert sich nun die „Pulvermacher Almhütte“! Das passt – so wie die Gastfreundschaft des Pulvermacher-Teams hoch über Fieberbrunn: schmackhaftes Essen, beheizte Terrasse und freundlicher Service!

Hahnenkamm-Rennen gemeinsam genießen!

Das macht das Team der „Pulvermacher Almhütte“ in Fieberbrunn möglich!

Live vor dem Fernseher kann man am Hahnenkamm-Wochenende vom 21. bis 23. Januar zusammen mitfiebern und dazu noch Spezialitäten aus der Küche genießen. Eine Tischreservierung unter Tel.: +43 6644130688 oder per Mail unter info@pulvermacher-almhuette.tirol ist empfehlenswert, denn auf die Gäste wartet ein „Hahnenkamm Ladies Special“ mit zwei halben Hendl vom Grill mit Salat und Preiselbeeren plus eine Flasche Sekt oder das „Hahnenkamm Gentleman Special“, das aus zwei Steak-Toast vom Rind mit Pommes und Salat besteht und zusammen mit vier Hellen ebenfalls für € 55 angeboten wird. 

Wer braucht Kitzbühel bei diesem Angebot?

PULVERMACHER ALMHÜTTE hat „aufgerüstet“! 

Nun wird es auch auf der Terrasse gemütlich, denn wo im Sommer die Sonne die Gäste wärmt, sorgen jetzt 50 Wärmestrahler für angenehme Temperaturen. Von der Piste geht es also nun auf die beheizte Außenterrasse! 

Die PULVERMACHER ALMHÜTTE ist täglich (!) während der Liftzeiten von 9 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet und liegt direkt an der Verbindung Saalbach – Fieberbrunn. Im liebevoll eingerichteten Servicerestaurant kann man sich mit den bewährten Almschmankerl vom Team rund um Küchenchef Florian verwöhnen lassen – da lohnt sich ein Einkehrschwung!

Wintersaison startet am 17. Dezember 2021!

Noch einmal schlafen – dann eröffnet die „Pulvermacher Almhütte“ in Fieberbrunn die Wintersaison! Pünktlich dazu gibt es eine neue Winterspeisekarte: „Wir haben Bewährtes mit neuen Kreationen kombiniert und können es kaum mehr erwarten, unsere Gäste kulinarisch verwöhnen zu dürfen”, sagt Küchenchef Florian. Serviceleiter László fügt an: „Wir freuen uns sehr auf die erste Wintersaison. Unser Team ist ein klein wenig gewachsen, um weiterhin den einmaligen Pulvermacher-Service bieten zu können. Wir sind bereit.” Mit dabei sind Adel, Anika und Andrea – und hoffentlich viele, nette Gäste, die bei der „Pulvermacher Almhütte“ einkehren!

Gelungener Ausklang der Saison 

Zum Saisonausklang hat sich das erfolgreiche Team der PULVERMACHER ALMHÜTTE hoch über Fieberbrunn noch einmal etwas Besonderes einfallen lassen: Mit einem musikalischen Frühschoppen ließ man es am Sonntag bei herrlichem Herbstwetter „noch einmal richtig krachen“. Am letzten Tag der geglückten ersten Sommersaison nach dem Besitzerwechsel spielte ab 10:30 Uhr das „Toagseit Trio“ (Richard Foidl, Martin Hasenauer und Simon Falkner) auf und sorgte zusammen mit dem gut gelaunten Team bei den zahlreichen Gästen für Stimmung. So fiel der Abschied nicht ganz so schwer und alle – ob Personal oder Stammgäste – freuen sich schon jetzt, wenn es nach ein paar Wochen wohlverdienter Ruhe im Dezember wieder los geht… mit dem Start in die Wintersaison 2021/2022!