DIES & DAS

Erfolg für junge Musiktalente

197 junge Musikerinnen und Musiker aus Tirol und Südtirol haben sich vom 2. bis zum 10. März 2022 zur Teilnahme am Bundeswettbewerb „prima la musica“ qualifiziert! Insgesamt 700 Nachwuchstalente nahmen teil und glänzten dabei mit musikalischen Spitzenleistungen. Die Besten nehmen am Bundeswettbewerb Ende Mai in Vorarlberg teil, darunter das Ensemble „Lisi und die starken Männer“ in der Kategorie „Kammermusik für Blechblasinstrumente“ in der Besetzung Johannes Brüggl (Trompete / Flügelhorn), Fabian Danzl (Trompete) und Elisabeth Krepper (Trompete / Flügelhorn). Glückwunsch auch an ihren Lehrer (Landesmusikschule St. Johann in Tirol) Andreas Wörter und alles Gute für den Auftritt beim Bundeswettbewerb!

Was uns immer wieder freut... 

Kaugummi-Automaten wie hier im Alpensportbad in St. Ulrich am Pillersee sind heutzutage bei den Kids noch genauso beliebt wie in unserer Jugend. Von den Kästen mit den bunten Kugeln geht halt eine magische Anziehungskraft aus - und das seit vielen Jahrzehnten!

Tirol bei den Olympischen Winterspielen

Diese Tiroler Sportlerinnen und Sportler kämpfen bald in Peking um Medaillen:

  • Biathlon: Lisa Hauser, Patrick Jakob, Felix Leitner 
  • Bob: Benjamin Maier, Sebastian Mitterer, Sascha Stepan, Markus Sammer, Markus Treichl 
  • Eisschnelllauf: Vanessa Herzog, Gabriel Odor 
  • Langlauf: Benjamin Moser 
  • Nordische Kombination: Lukas Greiderer, Johannes Lamparter 
  • Rodeln: Madeleine Egle, Hannah Prock, Lisa Schulte, Armin Frauscher, David und Nico Gleirscher, Wolfgang Kindl, Lorenz Koller 
  • Skeleton: Janine Flock, Samuel Maier 
  • Ski Alpin: Stephanie Brunner, Manuel Feller, Raphael Haaser, Michael Matt 
  • Ski Freestyle: Laura Wallner, Lara Wolf, Marco Ladner 
  • Skispringen: Manuel Fettner 
  • Snowboard: Julian Lüftner 


Wir wünschen Erfolg, Spaß und vor allem Gesundheit! - und drücken vom 4. bis 20. Februar 2022 die Daumen!

"Bergdoktor" spielt im Pillerseetal 

Wer es gestern auf ORF II verpasst hat, sollte heute (20.01.) unbedingt um 20:15 Uhr ZDF einschalten - bei dieser Folge vom "Bergdoktor" heißt die  Hauptdarstellerin die Schießling-Alm in Nuarach! Sooo schön!

Neue (kurze) Loipe in St. Ulrich am Pillersee! 

Kaum um 20 Uhr heute Abend fertig präpariert, wurde sie bereits um 21 Uhr ausprobiert und für gut befunden! 
"Voll cool" hörte man es durch die Nacht! Strecke: Loipeneinstieg im Nuaracher Zentrum bis zur Hauptstraße! 
Unser Tipp: Vom "Norman´s" zum "Seewirt" auf Ski nun in zwei Minuten!

Geteiltes Sorgerecht

„Ich lasse mich scheiden – und den Hund nehme ich auch mit!“ Da wird oft das Herz zum zweiten Mal gebrochen und daher ist nun in Spanien ein neues Gesetz zum geteilten Sorgerecht beschlossen worden - für Haustiere! Vorgesehen ist die abwechselnde Betreuung von Hund und Katze nach einer Scheidung – und das gilt auch für Hamster, Fische oder Wellensittiche. 

Na, dann muss ja nur noch um Auto, Haus und Kinder gestritten werden…

Baum des Jahres 

Das Kuratorium Wald kürt 2022 die Rotföhre (Pinus sylvestris) zum Baum des Jahres. Damit soll besonders auf den „Wald im Klimawandel“ hingewiesen werden. Die Rotföhre (auch Waldkiefer genannt) ist ein „Überlebenskünstler“, denn sie kann sich gut an veränderte Klimabedingungen anpassen. Der Baum kann bis zu 600 Jahre alt werden, ist forstwirtschaftlich wichtig und Lebensraum für viele Insekten, Pilze und Vögel.

PGR-Wahl am 20.03.2022

Alle fünf Jahre haben mehr als 4,5 Millionen wahlberechtigte Katholikinnen und Katholiken in Österreich die Möglichkeit, eine Funktion in ihrer Pfarrgemeinde zu übernehmen oder mit ihrer Stimme den Kandidatinnen und Kandidaten das Vertrauen auszusprechen. Das nächste Mal ist es unter dem Motto "mittendrin" am 20. März 2022 wieder so weit. Auch im Pillerseetal wird gewählt -in Nuarach kann man die Stimmzettel mit Wahlvorschlägen direkt bei der Kirche oder bei SPAR Koblinger einwerfen.

Kunst im "Kuhstall"!

Wer Lust auf schöne Bilder einheimischer Künstlerinnen hat, sollte einen Blick in den "Kuhstall" in St. Adolari werfen. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Restaurants gratis zu besichtigen und die Köchin des Restaurants steht zu einem Gespräch über ihre Kunstwerke sicher gern zur Verfügung. Zum Kauf empfehlenswert auch ihr Fotobuch "Steinerne Mauern" mit eindrucksvollen Kohlezeichnungen! 

Unser Tipp: Erst die wunderschöne Kirche besuchen, dann die Bilder betrachten und anschließend auf einen Kaffee oder ein Glas Wein im Gasthaus einkehren... das ist Genuss für die Sinne!

SUCHANZEIGE! 

Atomic Tourenski und Leki Stöcke wurden gestern (Freitag, 10.12.) nachmittags gegen 16:15 Uhr am Lift Parkplatz Fieberbrunn vergessen. Wer hat sie gesehen oder vielleicht mitgenommen? Bitte eine Nachricht an Didi Tengg (über Facebook) oder auch an redaktion@nuaracher-nachrichten.at! Danke für die Mithilfe!

Wem gehört dieses Rad?

Fahrraddiebstahl in St. Johann – Dieb gefasst, Besitzer gesucht! 

Am 25.11.21 wurde dieses Fahrrad Marke SCOTT, Aspect 740 in St. Johann in Tirol am Bahnhof gestohlen (mit einem Fahrradschloss mit Zahlenkombination versperrt) und das Rad konnte mittlerweile bei einem Verdächtigen sichergestellt werden. Nun wird die Besitzerin oder der Besitzer gesucht! Bitte bei der Polizei St. Johann melden: 059133/7208!